logo
Österreichs Bläulinge
Baldia's Online-Bestimmungshilfe für 54 Lycaenidae
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
logo
 
 
Thecla betulae - Nierenfleck-Zipfelfalter
Namen:    
{la} Thecla betulae (Linnaeus, 1758), Thecla spinosae (Gerhard, 1853)
Weitere Namen (W. F. Kirby ,1871): Zephyrus betulae (Linnaeus, 1758), Papilio betulae (Linnaeus, 1758); Weitere Namen werden angeführt bei Wikispecies (Stand 21.12.2017).
{de} Nierenfleck-Zipfelfalter, Nierenfleck, Birken-Zipfelfalter, Spätsommer-Zipfelfalter
{en} Brown Hairstreak
{es} Topacio
{fr} Thècle du bouleau
{it} Tecla della betulla
{sk} Lepi brezar
Besonderheiten: Er bildet eine Generation und erscheint erst Ende Juli.
Die grundsätzlichen Merkmale sind in der Tabelle "Merkmale der Lycaenidae" angeführt.
Ähnlichkeit: Er ist durch seine markante Unterseite kaum verwechselbar.
Unterarten und Formen:
Einige Unterarten werden angeführt bei Wikispecies und http://insecta.pro/taxonomy/8539, Stand 21.12.2017.
Thecla betulae - Nierenfleck-ZipfelfalterSchwänzchen; Unterseite orange
Männchen: Kleiner als das Weibchen.
Thecla betulae - Nierenfleck-Zipfelfalter
Retusche
Thecla betulae - Nierenfleck-ZipfelfalterRetusche  
     
Weibchen: Breiter oranger Fleck (=Nierenfleck) auf Vorderflügeloberseite.
Thecla betulae - Nierenfleck-Zipfelfalter
Wien XVII, ca. 300 m, 4.9.2016
Thecla betulae - Nierenfleck-Zipfelfalter
Wien XVII, ca. 300 m, 4.9.2016
Thecla betulae - Nierenfleck-Zipfelfalter
Wien XIV, ca. 340 m, 23.9.2012
 
 
 
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
 
 
copyright