logo
Österreichs Bläulinge
Baldia's Online-Bestimmungshilfe für 54 Lycaenidae
Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
logo
 
 
Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger Bläuling
Namen:    
{la} Cupido decolorata (Staudinger, 1886), Everes sebrus (Hübner ,1824)
Weitere Namen (W. F. Kirby ,1871): Cupido Sebrus (Hübner, 1818-1827), Polyommatus Nicias (Meigen, 1830), Polyommatus Saportoe (Duponchel, 1832).
{de} Östlicher Kurzschwänziger Bläuling


{en} Eastern Short-tailed Blue
{es} Cupido decoloratus
{fr} Azuré de la minette, Azuré de Staudinger
{sk} Brezoki kratkorepec

     

Besonderheiten: Er hat einen oder keinen orangen Randdot auf der Unterseite nahe einem Schwänzchen, das weiß und kurz ist. Er kommt in warmen Regionen Ostösterreichs (etwa östlich der Linie Krems - Graz) vor. Die grundsätzlichen Merkmale sind in der Tabelle "Merkmale der Lycaenidae" angeführt.
Ähnlichkeit: Er ähnelt dem Kurzschwänzigen Bläuling (argiades), hat aber im Gegensatz zu diesem nur einen oder keinen orangen Randdot auf der Unterseite. Am ähnlichsten ist er aber dem Südlichen Kurzschwänzigen Bläuling (alcetas), der dürftig nur im äußersten Südösterreich in warmen Regionen festgestellt wurde. Siehe dazu unsere ausführlichere Baldia's Kurzschwänzigen-Gruppe für "argiades - decoloratus - alcetas".
Unterarten und Formen: -

Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger Bläuling
Ostösterreich,
einer oder kein oranger Randdot, kurzes Schwänzchen
Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger Bläuling
Schwänzchen kurz, weiß (ohne Braun)
     
Männchen: Es ist auf der Oberseite fahl-blau oder schmutzigblau. Der schwarze Rand ist ausgeprägt, unklar abgegrenzt und verläuft entlang der Venen. Schmaler Zellstrich auf dem Vorderflügel.
Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger BläulingNiederösterreich, südl. Waldviertel, ca. 220 m, 13.7.2018 Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger BläulingNiederösterreich, südl. Waldviertel,ca. 220 m, 13.7.2018
Cupido (Everes) decoloratus,sebrus,Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger Bläuling - Eastern Short-tailed Blue - Azuré de la minette, Azuré de Staudinger
Niederösterreich, südl. Waldviertel, ca. 220 m, 13.7.2018
     
Weibchen: Die Unterseite ist wie beim Männchen. Die Oberseite ist dunkel schokobraun, fast schwarz.
Cupido (Everes) decoloratus,sebrus,Cupido decolorata - Östlicher Kurzschwänziger Bläuling - Eastern Short-tailed Blue - Azuré de la minette, Azuré de Staudinger
Niederösterreich, südl. Waldviertel, ca. 270 m, 9.6.2019

Niederösterreich, südl. Waldviertel, ca. 270m, 9.6.2019

Niederösterreich, südl. Waldviertel, ca. 270 m, 9.6.2019
     
 
 
Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
 
 
copyright