logo
Österreichs Bläulinge
Baldia's Online-Bestimmungshilfe für 54 Lycaenidae
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
logo
 
 
Cupido minimus - Zwerg-Bläuling
Namen:    
{la} Cupido minimus (Fuessli, 1775), alsus (Denis und Schiffermüller, 1775).
Weitere Namen (W. F. Kirby ,1871): Cupido Alsus (Wiener Verzeichniss, 1776), Papilio Pseudolus (Bergsträsser, 1779), Cupido Puer (Schrank, 1801), Papilio Minimus (Esper, 1778?), ? Papilio Minutus (Esper, 1800?).
{de} Zwerg-Bläuling, Winziger Bläuling {en} Little Blue, Small Blue
{es} Deunde oscuro
{fr} Argus frêle, Argus minime
{it} Cupido minore
{sk} Mali kupido
Besonderheiten: Er ist sehr, sehr klein und bis 2800 m weit verbreitet. Er braucht vor allem Wundklee (Anthyllis vulneraria), seltener auch Kronwicke (Coronilla), Tragant (Astragalus) oder ähnliches; Die Unterseite ist hellgrau und ohne Randdots. Auf dem Vorderflügel sind die Dots klein, weiter vom Rand entfernt und bilden eine gerade oder leicht gewellte Linie. Am Hinterflügel sind die Dots scheinbar durcheinander: der zweite Dot ist basalwärts versetzt, der 3., 4., 5., und 6. Dot sind in einer geordneten Reihe. Ein Dot fällt oft mittig in der Diskalregion auf. Auf der Oberseite sind beide Geschlechter braun. Die grundsätzlichen Merkmale sind in der Tabelle "Merkmale der Lycaenidae" angeführt.
Ähnlichkeit: Am ähnlichsten ist er dem osiris, aber das osiris-Männchen ist auf der Oberseite blauviolett. Er sieht im Grunde allen Bläulingen, die kein Orange und keinen Basaldot auf der Unterseite haben, sehr ähnlich. Siehe daher unsere Unterscheidungshilfe Baldia's Farblos-Gruppe.
Unterarten und Formen:
Ssp. trinacriae (Verity, 1919): Sizilien;
Ssp. noguerae (Haig-Thomas): Spanien;
Weitere Unterarten werden bei Wikispecies angeführt (Stand 23.12.2017).
Cupido minimus - ZwergBläuling
Kein Orange auf der Unterseite,
Vorderflügel: Dots in gerader oder leicht gewellter Linie,
Hinterflügel: zweiter Dot basalwärts,
3.-6. geordnet,
ein Dot mittig in der Diskalregion
Männchen: Oberseite: braun, oft blau besprüht.
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minime
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 500 m, 22.5.2011
(Geschlecht unsicher)
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minimeNiederösterreich, Industrieviertel, ca. 500 m, 4.6.2011
(Geschlecht unsicher)
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minime
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 500 m, 22.5.2011
(Geschlecht unsicher)
     
Weibchen: Oberseite: braun, nicht blau besprüht.
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minime
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 600 m, 24.6.2012
(Geschlecht unsicher)
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minime
Burgenland Nord, ca. 180 m, 16.7.2018
(Geschlecht unsicher)
Cupido minimus,alsus - Zwergbläuling,Winziger Bläuling - Little Blue - Argus frêle, Argus minime
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 600 m, 24.6.2012
(Geschlecht unsicher)
Kopula: Kopula: Freilandfilm  
Cupido minimus - ZwergBläuling - Kopula
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 600 m, 19.5.2013
minimus Film
Niederösterreich, Industrieviertel, ca. 600 m, 19.5.2013
 
 
 
 
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
 
 
copyright