logo
Österreichs Bläulinge
Baldia's Online-Bestimmungshilfe für 54 Lycaenidae
Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
logo
 
 
Lysandra bellargus - Himmelblauer Bläuling
Namen:    
{la} Lysandra bellargus (Rottenburg, 1775); Polyommatus adonis (Denis und Schiffermüller, 1775), Variation: Polyommata bellarga f. ceronus (Esper, 1784).
Weitere Namen (W. F. Kirby ,1871): Cupido Thetis (Rottenburg, 1775), Papilio Bellargus (Rottenburg, 1780), Papilio Adonis (Wiener Verzeichniss, 1776), Papilio Salacia, Venilia, Oceanus, Bellargus (Bergsträsser, 1779), Papilio Hyacinthus (Lewiu, 1795), Papilio Argus (nur Weibchen, Donovan?, 1795).
{de} Himmelblauer Bläuling {en} Adonis Blue
{es} Niña celeste
{fr} Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
{it} Bellargo
{sk} Sinji modrin
Besonderheiten: Er ist weit verbreitet. Er schätzt Hufeisenklee (Hippocrepis comosa). Er hat deutlich gescheckte Fransen und ausgeprägte Dots. Die grundsätzlichen Merkmale sind in der Tabelle "Merkmale der Lycaenidae" angeführt.
Ähnlichkeit: Er ähnelt auf der Unterseite sehr dem coridon. Das bellargus Männchen ist aber dunkler, die orangen Randdots sind gut ausgeprägt und die Fransen stärker gescheckt, und vor allem ist die Oberseite blau. Das Weibchen ist kaum vom coridon zu unterscheiden, außer auf der Oberseite: Das coridon-Weibchen ist nicht blau besprüht, das bellargus-Weibchen kann auch blau besprüht sein. Man bedenke auch die Flugzeit (coridon ab Juli, bellargus ab Mai) und die Habitatsansprüche (coridon braucht Kalk-Magerrasen, bellargus Magerrasen). Eine zusammenfassende Diagnose erstellten Gunther Hasler und Georg Stiegel auf der Homepage des Naturwissenschaftlichen Vereins Schwaben (Stand 29.12.2017). Unsere Fotos stammen von einer Wiese, auf der viele coridon und keine bellargus flogen, was wir an den Männchen (Oberseite) erkennen konnten.
Unterarten und Formen: 
Polyommatus Hybrid polonus (Zeller): vermutlich eine Kreuzung bellargus - coridon. Siehe dazu das Lepiforum (Stand 30.12.2017).
F. ceronus
(Esper): eine auf der Oberseite sehr starke blaue Besprühung beim Weibchen.
Sehr viele Unterarten werden angeführt bei INSECTA.PRO, KHRAMOV, P. (Hrsg.)2007-2017: Familiy Lycaenidae, 

URL http://insecta.pro/taxonomy/8494, Stand 29.12.2017. 
Lysandra bellargus - Himmelblauer Bläuling
Männchen Unterseite hellgraubraun, Fransen gescheckt, ausgeprägte Dots,
Vorderflügel: Basaldot,
Hinterflügel: ausgeprägte orange Randdots, Pinselwisch.
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Männchen
Oberseite blau.
Lysandra bellargus - Himmelblauer Bläuling
Weibchen
Unterseite mittelbraun, Fransen stark gescheckt, ausgeprägte Dots,
Vorderflügel: Basaldot,
Hinterflügel: Pinselwisch.
Lysandra bellargus - Himmelblauer Bläuling..Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Weibchen Oberseite braun, manchmal (sehr) blau besprüht, mit orangen Randdots.
Männchen: Oberseite: leuchtend himmelblau.
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 19.5.2011
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 19.5.2011
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
     
Weibchen: Unterseite mittelbraun, Oberseite: dunkelbraun, mit und ohne blaue Besprühung; orange Randdots auf Hinterflügel.
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 25.8.2012
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 25.8.2012
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 25.8.2012
Weibchen bellargus forma ceronus (sehr stark blau besprühtes Weibchen)

Wien XXII, ca. 150 m, 3.6.2012
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Wien XXII, ca. 150 m, 3.6.2012
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu
Niederösterreich, Wachau, ca. 225 m, 8.6.2018
     
Kopula:    
Polyommatus (Lysandra) bellargus,adonis,f.ceronus - Himmelblauer Bläuling - Adonis Blue - Belargus, Azuré bleu céleste, Adonis bleu    
 
 
 
Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
 
 
copyright