logo
Österreichs Bläulinge
Baldia's Online-Bestimmungshilfe für 54 Lycaenidae
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
logo
 
 
Cupido alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling
Namen:    
{la} Cupido alcetas (Hoffmannsegg, 1804), Everes alcetas {de}Südlicher Kurzschwänziger Bläuling {en} Provencal Short-tailed Blue
{es} Rabicorta
{fr} Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queue
{it} Alceta
{sk} Modri kratkorepec

Besonderheiten: Er hat einen oder keinen orangen Randdot auf der Unterseite nahe einem Schwänzchen, das weiß mit ein wenig Braun gefärbt und eher kurz ist. Er könnte im äußersten Südösterreich in warmen Regionen vorkommen. Wegen der Verwechslungsgefahr mit dem decolorata ist der Nachweis schwierig. Die Fotos stammen daher von der Insel Krk, Kroatien, wo decolorata nicht nachgewiesen werden konnte.* Die grundsätzlichen Merkmale sind in der Tabelle "Merkmale der Lycaenidae" angeführt.
Ähnlichkeit: Er ähnelt dem Kurzschwänzigen Bläuling (argiades), hat aber im Gegensatz zu diesem nur einen oder keinen orangen Randdot auf der Unterseite. Am ähnlichsten ist er aber dem Östlichen Kurzschwänzigen Bläuling (decolorata), der in warmen Regionen Ostösterreichs (etwa östlich der Linie Krems - Graz), vorkommt. Siehe dazu unsere ausführlichere Baldia's Kurzschwänzigen-Gruppe für "argiades - decoloratus - alcetas".
Unterarten und Formen: -

Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille,Azuré frèle, Argus rase-queue
Südösterreich,
einer oder kein oranger Randdot, kurzes Schwänzchen
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille,Azuré frèle, Argus rase-queue
Schwänzchen weiß mit ein wenig Braun
Männchen: Es ist auf der Oberseite blass blau-violett. Der schwarze Rand ist klar abgegrenzt und schmal. Die Adern sind glänzend hellblau beschuppt. Kein Zellstrich.
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queuequeueKroatien, Krk, ca. 10m, 15.7.2012
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 21.4.2011
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 18.4.2011
     
Weibchen: Die Oberseite ist dunkel grau-braun, fast schwarz.
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 22.4.2011
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 22.4.2011
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 22.4.2011
Eiablage:
Cupido (Everes) alcetas - Südlicher Kurzschwänziger Bläuling - Provencal Short-tailed Blue - Rabicorta - Azuré de la faucille, Azuré frêle, Argus rase-queueKroatien, Krk, ca. 10m, 18.4.2011
   
* HABELER, H. 2003: Die Schmetterlinge der Adria-Insel Krk - Buchreihe zur Entomologie Esperiana.Verlag Heinz Peks, Schwanfeld, (DE). 221 pp.
     
 
 
Home - Jetzt bestimmen - Übersicht - Quellen und mehr - Impressum
 
 
copyright